Guancasco Import

Café Marcala International - Hamburg

wurde im November 2010 vom langjährigen Kooperativen-berater in Marcala, Gerrit Höllmann, gegründet. Das Unternehmen orientiert sich an dem Grundsatz der solidarischen Partnerschaft, wie z.B. Transparenz in den Beziehungen und Preisaufschläge, die eine nachhaltige Entwicklung der Partner und ihrer Region ermöglichen.

 

Guancasco Import

  • berät und unterstützt befreundete solidarische Handelsorganisationen rund um den Kaffee und die Region Marcala in Honduras.
  • bietet in kleinen Mengen spezielle Roh- und Röstkaffees kleinbäuerlicher und indigener Organisationen aus der Region Marcala an.
  • empfiehlt eine schonende und handwerkliche Röstung, um das spezielle Aroma des Marcala-Kaffees zu erhalten.
  • organisiert bei Interesse Reisen nach Marcala und auch in andere Kaffeeregionen Mittelamerikas.

 

Beim Guancasco handelt es sich um eine tolle Tradition der indigenen Gemeinschaften in Honduras (insbesondere der Lenca): Er ist ein festliches Treffen zwischen zwei Gemeinschaften, in dem sich diese geschwisterlich zusammenschließen, um den harten Weg, der vor ihnen liegt, gemeinsam voran zu gehen.

 

Mehr zur indigenen Gemeinschaft der Lenca:

Lenca People (wikipedia, Englisch)

Nuestros Lencas (ext. Blog, Spanisch)

 

Politische Lage in Honduras: weiterlesen