Rohkaffee Marcala: COMSA, Ernte 2018

100% Arabica

Produzentin: Esther Chávez von der kleinbäuerlichen Organisation COMSA

Region: Montecillos-Marcala

Finca: Buena Mirada, Gemeinde Morazán, Landkreis Marcala

Zertifizierung: DOP Café Marcala

Anbau: unter Schattenbäumen

Aufbereitung: gewaschen und sonnig-luftig getrocknet

Varietäten: Bourbon, Lempira und Ihcafé90

Anbauhöhe: 1200 m

Ernte: November bis März

Geeignet für: Ursprungs-Filterkaffee und Espresso-Blend

Rohkaffee COMSA (standard), Ernte 2017

5,00 €

10,00 € / kg
  • 2 - 6 Tage Lieferzeit1

Rohkaffee Marcala: APROLMA, bald neue Ernte 2019

100% Arabica

Produzentin: Vereinigung Freier Produzentinnen aus Marcala - APROLMA

Region: Montecillos-Marcala

Anbau: unter Schattenbäumen

Aufbereitung: gewaschen und sonnig-luftig getrocknet

Zertifizierung: DOP Café Marcala

Varietäten: Catuai, Bourbon, Lempira, Típica, Caturra, Pache, Pacas

Anbauhöhe: 1.250 bis 1.650 Meter

Ernte: Januar bis April

Eigenschaften: homogener, fruchtiger Blend, hervorragend als Espresso-Grundlage und auch für singulären Filterkaffee. Ausgeprägte Fruchtaromen, mittlerer Körper, wenig Säure, mittelstarke Süße.

Marcala-Rohkaffee APROLMA, Ernte 2017

5,00 €

10,00 € / kg

Rohkaffee wird in haushaltsüblichen Mengen für die Heimröstung zum Eigenverbrauch geliefert (Paket bis 25 kg).

 

Einzelmengen pro Sorte über je 2 kg oder 500 g werden, falls nicht anderes gewünscht, in einem Grainprobeutel zusammen nicht mehr einzeln versendet.

 

Bei der gewerblichen Röstung muss Kaffeesteuer gezahlt werden. Auf Nachfrage müssen Rohkaffeebestellungen dem Finanzamt/Zoll gemeldet werden.

 

Größere Mengen (Säcke, palettiert): Rohkaffee-Vermittlung/Angebote